Infos für Erzieher und Lehrer

Infos für Lehrer

An dieser Stelle möchten wir Ihnen kurz unser Beratungsangebot darlegen. Falls sie beratende Unterstützung bei Ihrer Arbeit mit einem Kind benötigen, sind wir gerne bereit, Ihnen zur Seite zu stehen.

Eine sinnvolle Beratung umfasst mehrere Schritte, deren Einhaltung notwendig ist, um zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen. Zuerst werden in einem Vorgespräch der Grund der Beratung ermittelt, der Termin festgelegt, die Erwartungen abgesteckt sowie erste Informationen über das Kind gegeben. In dieser Phase sollten auch die Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten über die Beratung informiert werden. Dann erfolgt die Beobachtung des Kindes durch den Beratungslehrer. Sie sollte in typischer Lernumgebung und in verschiedenen schulischen Situationen stattfinden. Zum Schluss findet die Nachbesprechung mit dem Klassenlehrer statt. Hierfür hat es sich als günstig erwiesen, dass sie in einem separaten Raum stattfindet. Die Dauer beträgt ca. 30 – 45 Minuten.

Zu unserer Vorbereitung möchten wir Sie nun bitten, folgende Fragen auf dem nachstehenden Beratungsbogen zu beantworten und uns den ausgefüllten Fragebogen vor unserem ersten Beratungstermin zurückzusenden. Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Beratungsbogen