"Kommt wir woll'n Laterne laufen"

11. Nov 2020

Denn gar nicht mit den gebastelten Laternen zu laufen und auf diese Tradition zu verzichten, stand für das Lehrerkollegium außer Frage. Eine Corona-konforme Idee musste her. So fand unser diesjähriger Latenenspaziergang völlig anders als sonst statt. Um 8.15 Uhr ertönten durch die Lautsprecheranlage Laternenlieder. Alle Kinder standen in ihren abgedunkelten Klassen bereit. Nur die Laternen leuchteten. Nach einer vorgegebenen Reihenfolge starteten die Klassen im Einbahnstraßensystem einen Laternenumzug durch die Schule. Es war schön einmal wieder durch die Klassenräume der anderen Kinder zu laufen. Und anstatt zu singen, schwangen die Laternen im Takt der Musik. Im Anschluss wurde in den Klassen die Martinsgeschichte vorgelesen oder gespielt. In der Frühstückspause erwartete die Kinder noch eine leckere Überraschung. Die Kolpingfamilie Eslohe hat allen Esloher Schulen und Kindergärten Martinsbrezel gespendet. Wir danken ganz herzlich für diese schöne Geste!!!